Skip to content
11. January 2012 / Bernhard

Uninteressant? Dann: Schwarz-Weiß!


Wie der Teufel, dieser Polenfilter.


Schade, dass ich keinen 40,5 mm Polen-Filter besitze – dann wär das Ungetüm im Hintergrund unsichtbar.


Danke. Einfach danke.


Dumdidum, Schwarz-Weiß. Klasse.


Danke Jeremey.


Bissl vom Tobi abgeschaut. Quasi tobiesque.

Weihnachten in Wien. Ich liebe diese Zeit. Vor allem den 13A.

Advertisements

3 Comments

Leave a Comment
  1. Florian / Jan 11 2012 01:31

    tobiesque. muss ich mir merken, mach ich auch ab und zu ^^

  2. Simon / Jan 11 2012 13:16

    Wahnsinn. Der gute alte Polfilterschmäh. Dank der Diversität deines Freundeskreises kannst du ihn nun wirklich anwenden.
    Im Übrigen: sind das Schwarz/Weiß Konvertierungen digitaler Fotos? Ich muss sagen, echte Negativscans sehen auf meinem iPhone 3GS immer noch ungeschlagen besser aus, irgendwie wärmer.

  3. Seb / Jan 11 2012 17:22

    Simon! Natürlich sind das ausschliesslich s/w Negativscans von der höchst erfolgreichen Firma KODAK! Was für grenzwertig, retardierte Individuen wären wir, so etwas digital zu erzeugen. Die wärmsten Fotos werden übrigens immer noch auf dem Nokia 3310 wiedergegeben. Check that out! Ansonsten uneingeschränkt großartige Fotos! Allerdings fehlt mir diesmal der Meme Bezug. Sweet baby jesus!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: