Skip to content
15. June 2012 / Bernhard

Ohne Titel 27

Zum Schluss noch ein paar Worte: Ich fand Animal Farm – wie jeder Mensch – ein klasse Bücherl. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Orwell dafür bedanken, dass er meiner Phantasie zeigt, wie Politiker und Interessensvertreter arbeiten. In diesem Sinne: Rührt den Sautrog nochmals um, die Baucherl sind noch nicht voll, die Schweinderl grunzen noch. In diesem Simme: ein Hoch auf den katholisch-kommunistischen Gottesstaat Österreich!

Advertisements

One Comment

Leave a Comment
  1. Daniela / Jun 28 2012 22:14

    aber geh, kommunistisch ist der katholostaat nicht!

    PS.: hab den link zu deinem blog nun endlich wieder gefunden, YAY!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: